3 entscheidende Elemente für sprunghafte Verkaufszahlen

Marketingspezialisten aus allen Nischen haben eine gemeinsame Basis, wenn es um Rechnungen geht. Ja, jeden Monat gibt es einen neuen Stapel Rechnungen, die bezahlt werden müssen. Wird es genug Gewinn geben, um ohne zu zögern durch die Zahlungsfrist der Rechnung zu gleiten? Oder sorgen Sie sich darum, ob Sie überhaupt die Gewinnschwelle erreichen werden? Sie müssen sich nicht von Umschlägen und 8×10 Blatt Papier schikanieren lassen. Implementieren Sie diese 3 Techniken, um Ihren Umsatz zu steigern.

1. Mehr Kunden finden
Das erste, was uns in den Sinn kommt, wenn wir daran denken, mehr Geld zu verdienen, ist, mehr Kunden durch unsere Türen zu bringen. Tatsächlich konzentriert sich die Mehrheit der Werbung darauf, genau das zu tun. Es gibt mehrere Dinge, die Sie tun können, um mehr Kunden zum Kauf bei Ihnen anzuregen.

Implementieren von Follow-Ups
Marketing-Gurus haben herausgefunden, dass Follow-ups die Konversionsraten Ihrer Kunden um bis zu 50% steigern können. Nun, das ist eine gewaltige Verbesserung! Lassen Sie potenzielle Kunden nicht verblassen. Halten Sie die Türen für die zukünftige Kommunikation offen und beobachten Sie das drastische Wachstum Ihrer Gewinne.

Empfehlungen fördern
Jeder zufriedene Kunde wird 3 Freunden oder Familienmitgliedern von Ihrem Unternehmen erzählen – ohne Ermutigung. Stell dir vor, was passieren würde, wenn du anfängst, ihre Bemühungen zu belohnen.

Kostenlose Werbung erhalten
Fast jeder hat ein wachsames Auge auf die lokalen Nachrichten. Hey, es ist lustiger zu wissen, was los ist, wenn man persönlich die Namen und Gesichter im Druck erkennt! Finden Sie Wege, Ihr Unternehmen nachrichtenwirksam zu machen und die Aufmerksamkeit potenzieller Kunden auf sich zu ziehen, ohne Werbegebühren zu zahlen.

2. Verkaufen Sie mehr pro Kunde
Denken Sie darüber nach…. wie können Sie jeden Kunden, der durch Ihre Türen kommt, dazu bringen, mehr Geld auszugeben, bevor Sie wieder aus den Türen gehen? Hier sind 3 erfolgssichere, gewinnbringende Tipps:

Erhöhen Sie Ihre Preise.
Hey, das ist vielleicht nicht so schlimm, wie du denkst. Konzentrieren Sie sich neben der Preiserhöhung auf die Steigerung des wahrgenommenen Wertes Ihres Produkts. Ja, wir alle erwarten, dass wir etwas mehr für hochwertige Sachen bezahlen. Nicht jeder ist bestrebt, den absolut günstigsten Preis in der Stadt zu finden…. sie sind vielleicht mehr an dauerhafter Qualität interessiert.

Fügen Sie Ihrem Unternehmen einige höherwertige Produkte oder Dienstleistungen hinzu.
Es ist nie ratsam, alle Eier auf einen Schlag zu legen. Deshalb diversifizieren weise Vermarkter ihre Produkte und Dienstleistungen. Betrachten Sie es auf diese Weise…. höherpreisige Produkte können nicht so viele Verkäufe machen, aber jeder Verkauf wird einen viel größeren Gewinn bringen. Sie brauchen nicht so viele Verkäufe zu tätigen, um am besten Ende des Deals herauszukommen.

Upsell
Bieten Sie jedem Kunden ein zusätzliches Produkt an, das seinen aktuellen Kauf im Register hervorhebt. Hey, vielleicht haben sie vergessen, dass sie Batterien brauchen, um zu dem Spielzeug zu passen, das sie für das Geburtstagsgeschenk ihrer Nichte bekommen! Du kannst ein Held sein… ein reicherer Held.

3. Häufigere Verkäufe
Die Tatsache, dass es einfacher ist, es an die Leute zu verkaufen, die dich kennen und vertrauen, ist offensichtlich. Manchmal konzentrieren wir uns so sehr auf neue Kunden, dass wir die Goldmine in unserem eigenen Hinterhof verpassen. Nutzen Sie die harte Arbeit, die Sie investiert haben, um die treuen Kunden zu gewinnen, die Sie bereits mit diesen Ideen haben:

Erstellen eines Sonderangebots
Zeigen Sie Ihren Kunden, dass Sie sie schätzen und verstehen Sie ihre Bedürfnisse mit einem speziellen Angebot, das speziell auf sie zugeschnitten ist. Du wirst ihnen danken und dabei mehr verkaufen.

Neue Produkte hinzufügen
Erhöhen Sie die Anzahl der Produkte, die Ihnen bereits zur Verfügung stehen – insbesondere die Produkte, die Ihre Kunden nachgefragt haben. Sie werden wissen, dass du auf sie aufpasst, und du wirst ihren Dank an die Bank weiterleiten.

Kommunizieren
Verkaufe dich regelmäßig weiter. Vergiss nicht, sie über bevorstehende Specials zu informieren, die sie schätzen werden. Vor allem…. verkaufen Sie sie weiter über die Vorteile der Produkte oder Dienstleistungen, die Sie anbieten.

Weitere Artikel