Kurze Wege zur Suche nach dem billigsten Darlehen

Beratung bitte – Ich brauche einen günstigen Kredit, um meinen persönlichen Umständen gerecht zu werden.

Sie planen eine große Hochzeit, ein neues Auto, wollen eine neue Küche – oder vielleicht nur, um bestehende Schulden zu konsolidieren, wollen aber nicht durch die Nase bezahlen? Mit anderen Worten, Sie sind auf der Suche nach dem günstigsten Angebot für ein Darlehen.

Es ist ein Minenfeld da draußen – denn es gibt zahlreiche Angebote, die einen auf jede erdenkliche Weise anstecken. Aber alle Umstände sind unterschiedlich, so dass eine ausgezeichnete Möglichkeit, über das beste Darlehen für Sie zu entscheiden, ist, zu einem Kreditvermittler zu gehen.

Die Vorteile der Verwendung eines Kredit-Broker sind, dass sie darauf abzielen, Ihnen das beste Angebot durch:

– Einen kostenlosen Service anbieten
– Zugang zu zahlreichen Finanzprodukten von zahlreichen Kreditgebern
– Finden Sie ein bestimmtes Produkt, das Ihren persönlichen Gegebenheiten entspricht.
– Auf dem Laufenden bleiben mit den neuesten Produkten auf dem Markt.
– Als Vermittler mit Ihnen und Ihrem Kreditgeber auftreten.
– Underwriting des Darlehens bei einem geeigneten Kreditgeber
– Zitat und Zustimmung zu Bedingungen, die Sie verstehen.
– Bereitstellung aller relevanten Unterlagen von Ihrem Kreditgeber.
– Ich berate dich bei allem, was du nicht verstehst.

Der Broker versteht, dass jeder, der etwas leihen will, eine andere Situation hat. Aus diesem Grund kann der Preis, der Ihnen angeboten wird, stark variieren und hängt davon ab:

1. Ihre persönlichen Umstände

Der Betrag, den ein Kreditgeber beschließt, Ihnen anzubieten, hängt immer von Ihren persönlichen Umständen ab. Gehen Sie nicht davon aus, dass nur weil einem Kollegen, Freund, Nachbarn – oder sogar Ihrem Ehepartner – ein Pauschalbetrag zu einem bestimmten Zinssatz ausgeliehen wurde, Ihnen dasselbe angeboten wird.

Zu den persönlichen Umständen gehören:

– Ihr monatliches Einkommen
– Das Einkommen Ihres Partners (falls zutreffend)
– Ihre Haushaltskosten, einschließlich Rechnungen
– Bestehende Darlehen
– Sonstige Aufwendungen, wie z.B. Pensionsbeiträge, Unterhaltszahlungen
– Das Eigenkapital in Ihrem Haus (d.h. wie viel von der Hypothek, die Sie bereits bezahlt haben, und der Wert, um den das Haus gestiegen ist).
– Wofür Sie das Darlehen verwenden werden. Zum Beispiel, ein Darlehen für Heimwerker könnte als Erhöhung des Wertes Ihres Hauses gesehen werden, so ist eine Investition, während die Kreditaufnahme Geld für einen Urlaub ist es nicht.

2. Ihre Kreditwürdigkeit

Wenn Sie ein Darlehen beantragen, müssen Sie Fragen beantworten, damit Ihr Kreditgeber entscheiden kann, wie zuverlässig Sie als Kreditnehmer sind. Die Fragen beinhalten, wie viel Sie leihen wollen und für wie lange, wie hoch Ihr Einkommen ist usw.

Ihre Antworten erhalten dann eine Punktzahl. Wenn Sie ein hohes Rating haben, wird Ihnen eher der Geldbetrag angeboten, den Sie benötigen, bei einem wettbewerbsfähigen Zinssatz. Wenn Ihre Punktzahl niedriger ist, wird Ihnen möglicherweise weniger Geld oder vielleicht ein höherer Zinssatz angeboten. Beachten Sie, dass alle Kreditgeber diese Informationen unterschiedlich verwenden – einige werden mehr an Ihrem Einkommen interessiert sein und andere an dem, wofür Sie das Geld ausgeben möchten.

3. Ihre Bonität

Neben der Kreditwürdigkeit wird Ihr Kreditgeber Ihre Kreditgeschichte betrachten, indem er sich an eine Auskunftei wendet. Jeder in Großbritannien hat eine so genannte Bonität. Dies sind Informationen, die von allen Finanzinstituten, wie Banken, Bausparkassen, Hypothekenbanken, Kreditkartenunternehmen und Versorgungsunternehmen, einschließlich Telefon-, Gas- und Stromversorgern, über Sie gespeichert werden. Es gibt Ihre volle Kredit-Geschichte, so dass Ihr Kreditgeber wird wissen, ob Sie jemals ausgefallen (nicht zurückgezahlt den vereinbarten Betrag) auf ein Darlehen vor.

Kennen Sie Ihre Bonität. Es gibt drei Ratingagenturen im Vereinigten Königreich, die Informationen über Sie gespeichert haben. Manchmal können die protokollierten Informationen falsch sein, da Sie von der Bonität einer Person betroffen sein können, die zuvor an Ihrer Adresse gelebt hat. Um sicher zu gehen, dass Ihre Angaben korrekt sind, senden Sie einem der drei Unternehmen einen Scheck über 2 £ und sie sollten Ihnen Ihre Daten innerhalb von sieben Tagen zusenden.

Weitere Artikel