Tipps für die Anreise mit dem Auto mit kleinen Kindern

Ein Urlaub im Ausland sollte immer Spaß machen. Wenn Sie jedoch mit kleinen Kindern reisen und ein Auto vom Flughafen zu Ihrem Urlaubsziel mieten müssen, sollten Sie sich einige Momente Zeit nehmen, um die folgenden Tipps zu lesen, damit die Reise angenehm und unterhaltsam wird. Denken Sie daran, dass Sie sich normalerweise amüsieren, wenn die Kinder die Reise genießen.

PLANEN SIE IHRE REISE
Wenn Kinder schnell krank werden, geben Sie ihnen am besten etwas zu essen oder zu trinken und warten Sie eine Weile, bevor Sie ins Auto steigen. Nutzen Sie die Zeit, die Sie auf Ihr Gepäck oder am Autovermietungsschalter am Flughafen warten müssen, um unnötige Verzögerungen zu vermeiden.

Holen Sie sich zu Hause einen detaillierten Fahrplan oder informieren Sie sich im Internet über die neuesten Informationen zur Anreise vom Flughafen zu Ihrem Ziel. Berechnen Sie, wie oft Sie eine Pause benötigen, und planen Sie viele Stopps ein, wenn Sie längere Zeit fahren. Es ist notwendig, alle zwei Stunden mindestens 20 Minuten anzuhalten. Der Versuch, ohne Unterbrechung zu fahren, führt nur zu Unfällen. Suchen Sie an den entsprechenden Autobahnausfahrten nach geeigneten Haltestellen, an denen Ihre Kinder aus dem Auto steigen und eine Weile herumlaufen können.

Versuche, auf Spielplätzen anzuhalten, auf denen sie sicher spielen können. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um sich zu entspannen und Ihre Beine selbst zu strecken. Ihre Reise wird etwas länger dauern, aber es wird ein entspannter Beginn Ihres Urlaubs sein.

UNTERHALTUNG
Alle Kinder lieben es zu spielen, stellen Sie also sicher, dass Sie ihre Lieblingsspielzeuge, Puppen oder Teddybären im Handgepäck haben. Stellen Sie sicher, dass Sie für jedes Kind mindestens ein vertrautes Objekt wie ein Lieblingsspielzeug oder eine spezielle Decke einpacken.

Musik ist auch eine großartige Möglichkeit, Ihre Kinder im Auto zu beschäftigen. Alle modernen Mietwagen werden heutzutage mit Radio ausgeliefert, aber die Anbieter garantieren normalerweise nicht, ob sie mit CD- oder Kassettendeck ausgestattet sind. Nehmen Sie das Wechselgeld nicht und stellen Sie sicher, dass Sie die Lieblingsmusik Ihrer Kinder sowohl auf CD als auch auf Band einpacken.

Eine gute Alternative sind auch Bücher mit mehrfarbigen Bildern oder Malbücher mit Stiften. Wenn Sie nicht an einer Autokrankheit leiden, ist es auch eine gute Möglichkeit, selbst eine Geschichte für die Kinder zu lesen, um sie eine Weile beschäftigt zu halten und die Zeit schneller zu vertreiben.

Wenn Sie es sich leisten können, ziehen Sie einen tragbaren DVD-Player in Betracht. Ein tragbarer DVD-Player ist das Geld wert. Er beschäftigt Ihre Kinder stundenlang im Auto, aber auch auf den Flughäfen. Es ist auch sehr praktisch an Ihrem Urlaubsort während der heißen Siesta oder an einem regnerischen Tag.

Weitere Artikel