Tipps zur Verbesserung der Kundenbindung

Statistiken zeigen, dass US-Unternehmen im Durchschnitt alle fünf Jahre die Hälfte ihrer Kunden verlieren.

Es stimmt, dass die Gewinnung neuer Kunden Ihrem Unternehmen hilft, zu wachsen. Ihre aktuellen Kunden sind jedoch der Lebensnerv Ihres Unternehmens, und sie glücklich zu halten, sollte Ihre höchste Priorität sein. Hier sind ein paar Möglichkeiten, wie Sie sicherstellen können, dass Ihre Kunden immer wieder kommen.

* Verstehen Sie verlorene Kunden. Viele Geschäftsinhaber glauben fälschlicherweise, dass Kunden andere Unternehmen nur wegen der besseren Preise bevormunden. Während die Preisgestaltung ein Anliegen sein kann, gehen Kunden oft zur Konkurrenz, wenn sie sich nicht geschätzt fühlen.

Eine Änderung des Lebensstils kann auch eine Situation geschaffen haben, in der Kunden Ihr Produkt nicht mehr benötigen. Indem Sie mit ihren Bedürfnissen in Kontakt bleiben, können Sie Ihr Angebot möglicherweise anpassen, um sie weiterhin zu bedienen.

* Kennen Sie die oberste Priorität Ihres Kunden. Vielleicht ist es die Zuverlässigkeit oder die Geschwindigkeit oder die Kosten. Ihr Unternehmen sollte die Priorität Nr. 1 Ihrer Kundschaft kennen und diese konsequent umsetzen. Denken Sie daran, dass sich die Wünsche der Kunden häufig ändern, stellen Sie sich also alle sechs Monate diese Frage.

* Erkennen Sie den lebenslangen Wert der Kunden an. Der Lifetime Value Ihrer Kunden ist das Einkommen, das Sie erzielen würden, wenn ein Kunde so lange bei Ihnen bliebe, wie er Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung kaufen könnte.

Zum Beispiel könnte der Lifetime Value eines Kunden, der einen Finanzberater beschäftigt, mehrere Jahrzehnte betragen und mehrere Generationen umfassen. Behandeln Sie die Eltern gut und Sie könnten das Geschäft der Kinder gewinnen.

* Schaffen Sie einen positiven ersten Eindruck. Gute erste Eindrücke neigen dazu, loyale Kunden zu generieren, und Sie erhalten nur eine Chance, einen positiven ersten Eindruck zu hinterlassen. Das Aussehen ist wichtig. Das Äußere und Innere Ihres Geschäfts sollte sauber und ordentlich sein.

* Hören Sie dem Kunden zu. Die Mitarbeiter sollten den Kunden aktiv zuhören. Versichern Sie Ihren Kunden, dass Sie ihnen wirklich helfen wollen. Die Kunden werden Ihr Geschäft auf der Grundlage der Höflichkeit, des Einfühlungsvermögens, der Anstrengung und der Ehrlichkeit Ihrer Mitarbeiter beurteilen.

* Gehen Sie auf Beschwerden ein und lösen Sie diese schnell und effektiv. Es ist unvermeidlich, dass Ihre Mitarbeiter auf unzufriedene Kunden stoßen werden. Ob sie einen Artikel zurückgeben oder eine Dienstleistung ändern, die Kunden erwarten eine faire Politik. Wenn Sie nicht sofort eine Lösung anbieten können, lassen Sie den Kunden wissen, wann er eine Antwort erwarten kann.

Weitere Artikel