Verdoppeln Sie Ihre eBay-Verkäufe in 30 Tagen!

Erstens, und so wichtig für Ihren Erfolg wie alles, was Sie hier lernen, ist das klare Verständnis, wie eBay-Nutzer Dinge finden, für die sie ihr Geld ausgeben können.

Egal welche Art von Käufer sie sind, egal woher sie kommen, sie alle verwenden das gleiche Werkzeug, um Auktionsanzeigen zu finden;

“Sie benutzen die Suchleiste, um allgemeine Begriffe einzugeben…!”

Sehr selten aktivieren Käufer das Kontrollkästchen “Search Title and Description” und beginnen mit der Suche nach den spezifischeren Ergebnissen. Verdammt, das Kontrollkästchen ist nicht einmal eine Option auf der Titelseite von eBay, man muss eigentlich eine “Erweiterte Suche” durchführen, um diese Option überhaupt zu haben. Dies bestätigt nur die Bedeutung Ihrer Titel-Keywords.

Einige durchsuchen eher Kategorien als Suchen, aber wir befassen uns hier hauptsächlich mit allgemeinen Mehrheiten, nicht mit Ausnahmen von der Regel.

Falls Sie es nicht wissen, bedeutet dies, dass die meisten Suchanfragen NUR Ihren Titel überprüfen, nicht die Wörter im Beschreibungsfeld Ihrer Anzeige!

Die Erfahrung sagt mir, dass Sie, da Sie das jetzt wissen, 70% der anderen eBay-Verkäufer da draußen weit voraus sind; und das ist eine sehr konservative Schätzung….!

Nun, da Sie ein klares Verständnis für die Bedeutung Ihrer Titel-Keywords haben, hier ist eine Prioritätenliste für die präzise Auswahl der richtigen Keywords für jede Ihrer Anzeigen:

Nehmen Sie diese Regeln wörtlich, aber verstehen Sie, dass jede dieser Regeln nicht für jede Anzeige gilt, die Sie schalten. Du hast maximal 55 Zeichen für deinen Titel und versuchst einfach dein Bestes, um so viele wie möglich von ihnen auf diesem begrenzten Raum zu erreichen.

1. Offensichtliche Keywords, die spezifisch für das Produkt sind, das Sie verkaufen, und stellen Sie sicher, dass sie korrekt geschrieben sind.

2. Ein oder zwei Schreibfehler bei den offensichtlichen Schlüsselwörtern der letzten Regel. (Google sagt, dass 33% aller Suchanfragen falsch geschrieben sind) …FANG DAS? Ein Drittel! Vergiss diesen Teil nicht.

3. Ein oder zwei allgemeine eBay-Keywords wie “nr”, “n/r”, “no reserve”, “free shipping” oder “lot”. Dies sind Keywords, nach denen viele Pro-Käufer suchen.

4. Andere allgemeine Schlüsselwörter wie “neu”, “frei”, “ausgezeichnet”, “PC”, “usb”, “dvd”, “Großhandel” oder “Lieferungen”. Sie können nur solche verwenden, die für das Produkt, das Sie verkaufen, relevant sind, aber diese sind sehr leistungsfähig.

Nehmen Sie nun diese Regeln und erstellen Sie jedes Mal, wenn Sie eine Anzeige aufgeben möchten, eine Liste auf einem Blatt Papier. Normalerweise ist die Liste viel zu groß, um in den Titel zu passen. Sobald Ihre Liste fertig ist, beginnen Sie, die Liste mit der Prioritätsstruktur, die ich Ihnen gerade gegeben habe, einzugrenzen, bis sie in die 55 Zeichen Grenze passt.

Wenn Sie mehr als einen der Artikel zu verkaufen haben und beabsichtigen, mehrere Kopien Ihrer Anzeige aufzulisten, nehmen Sie sich die Zeit, verschiedene Titel für jeden einzelnen zu erstellen. Wenn nicht, und Sie verwenden einfach den gleichen Titel für jede Kopie; Sie verschwenden nur Geld. Mehrere Versionen derselben Anzeige mit unterschiedlichen Titeln für jede Anzeige können Ihren Traffic wirklich erhöhen.

Weitere Artikel