Wie Sie eine für Sie und Ihr Unternehmen geeignete Bank auswählen

Ihr Erfolg, eine Bank zur Unterstützung eines Finanzierungsantrags zu bekommen, den Sie möglicherweise benötigen, hängt davon ab, dass Sie überhaupt die richtige Bank wählen. Auch wenn Sie zunächst nicht beabsichtigen, Geld zu leihen, sollten Sie diese Möglichkeit bei der Marktrecherche für die richtige Bank berücksichtigen.

Mit zunehmender Konkurrenz können Sie einige gute Angebote erhalten, wenn Sie bereit sind, sich umzusehen. Übergehen Sie auch nicht die Banken, die nur Telefon- oder Internet-Banking für kleine Unternehmen anbieten. Wenn Sie ein sehr kleines und einfaches Geschäft betreiben, dann könnte ein Bankkonto nur für das Internet das Richtige für Sie sein.

Wo sollten Sie also nachschauen und welche Kriterien sollten Sie bei der Suche nach einer Bank für Ihr Kleinunternehmen verwenden?

Ihre existierende Bank

Wenn die Bank, bei der Sie Ihr persönliches Konto haben, Business-Banking-Einrichtungen anbietet, dann kann dies ein guter Ort sein, um zu beginnen. Sie kennen bereits deren Serviceniveau (gut oder schlecht!), den Aufbau der Filiale und vielleicht einige der Mitarbeiter, wenn Sie Glück haben! Dies kann den gesamten Prozess der Kontoeröffnung erheblich erleichtern.

Aber eröffnen Sie Ihr Geschäftskonto nicht bei der gleichen Bank, nur weil es weniger Ärger bedeutet. Sie müssen trotzdem sicherstellen, dass die Dienstleistungen, die zu dem Geschäftskonto gehören, das sind, was Sie suchen und zu den richtigen Kosten.

Eine neue Bank

Selbst wenn Sie eine gute Beziehung zu der Bank haben, die Ihr persönliches Konto hat, sollten Sie die Möglichkeit, sich umzusehen, nicht ausschließen. Ein Grund, die Eröffnung eines Geschäftskontos bei einer anderen Bank in Betracht zu ziehen, ist die völlige Trennung zwischen den beiden Aspekten Ihres Lebens – Ihrem geschäftlichen und Ihrem privaten Leben.

Überlegen Sie sich, ob Sie möchten, dass ein Institut die vollständige Kontrolle über Ihre geschäftlichen und persönlichen Finanzen hat. Wenn Sie in der Geschäftswelt eine schwierige Phase durchmachen, würden Sie sich dann wohl fühlen, wenn die Bank sieht, was Sie auf Ihrem Sparkonto haben?

Standort

Wenn Sie keine Präferenz für eine bestimmte Bank haben, dann kann der Standort Ihrer Filiale eine höhere Priorität haben, besonders wenn Sie viel Bargeld einbezahlen, wobei eine Bank gleich um die Ecke sehr nützlich wäre.

Einige Unternehmen haben sehr einfache Bedürfnisse, wenn es um das Bankwesen geht. Wenn Sie kein Bargeld oder große Mengen an Schecks handhaben und gerne über das Telefon oder das Internet Bankgeschäfte erledigen, ist der Standort natürlich weniger wichtig! Aber bedenken Sie, dass das Fehlen einer ‘echten Person’, mit der Sie sprechen können, eine Frustration sein kann, wenn Sie ein großes Problem zu lösen haben.

Jagen gehen

Wenn Sie keine bestimmte Bank im Auge haben oder nur daran interessiert sind, das beste Angebot zu erhalten, besuchen Sie so viele wie möglich, damit Sie eine informierte Wahl treffen können. Bitten Sie darum, mit dem Manager zu sprechen und ihm zu sagen, dass Sie an der Eröffnung eines Geschäftskontos interessiert sind und dass Sie nach Informationen suchen.

Die Guten werden Zeit mit Ihnen verbringen, Ihnen Broschüren anbieten, Sie durch den Prozess und die Broschüren führen und Sie über ihr Leistungsspektrum informieren. Wie Sie in dieser frühen Phase behandelt werden, gibt Ihnen eine gute Vorstellung davon, wie Sie später wahrscheinlich behandelt werden.

Jetzt haben Sie die Chance, sich über die Leistungen und Vorteile zu informieren, die sie Ihrem Unternehmen bieten können. Stellen Sie Fragen wie,

– Bieten sie Online-Banking oder Telefon-Banking an?

– Werden Sie einen benannten Ansprechpartner haben? Oder werden Sie mit dem gefürchteten Call Center verbunden?

– Ab wann können Sie einen Kredit beantragen und was sind die Standardkonditionen?

– Bieten sie Hilfe und Unterstützung an?

– Wie hoch sind die Kosten für die Führung des Kontos?

– Wenn Sie sich entscheiden, ein Konto bei ihnen zu eröffnen, welche Informationen wie ID oder Antragsformulare benötigen sie von Ihnen, um das Konto zu eröffnen?

– Bieten sie einen Eröffnungsanreiz wie 12 bis 18 Monate kostenloses Banking?

Können Sie mit ihnen Geschäfte machen?

Wenn Sie alle Ihre Recherchen durchgeführt haben, nehmen Sie sich etwas Zeit, um alle Informationen, die Sie gesammelt haben, zu bewerten. Welche Bank hat Ihnen das beste Angebot gemacht? Welche Bank ist die günstigste? Welche Bank bot die für Ihre Situation am besten geeigneten Dienstleistungen oder Produkte an?

Ich habe den wahrscheinlich wichtigsten Aspekt für viele Geschäftsleute nicht erwähnt – die Person, die sich um Sie kümmern wird; Ihr Ansprechpartner, um die Dinge zu klären, die schief gehen werden! Fragen Sie sich, ob Sie mit ihm oder ihr auskommen können. Eine gute Beziehung zu Ihrem Banker ist von entscheidender Bedeutung.

Und Ihre Entscheidung ist?

Welche Bank hebt sich also nach all Ihren Erkenntnissen deutlich von den anderen ab? Bei welcher haben Sie sich am wohlsten gefühlt? Treffen Sie eine fundierte Entscheidung auf der Grundlage aller gesammelten Informationen und gehen Sie dann zur nächsten Stufe über, die eigentliche Kontoeröffnung.

Weitere Artikel