Zu vermeidende Kreditkarten

Nicht jede Kreditkarte ist eine gute Рnur weil sie ein paar gute Dinge verspricht. Die Wahrheit ist, dass Sie wirklich nicht wissen, wie gut eine Kreditkarte sein k̦nnte, bis Sie das Kleingedruckte lesen, das Ihnen alle Details liefert. Nur das Vergleichen einiger der offeneren und im Voraus (auf der Anzeige) Features k̦nnte Ihnen einen Startplatz geben, aber Sie sollten ein wenig tiefer gehen, um eine Kreditkarte zu bekommen, die es wert ist, genutzt zu werden.

Wählen Sie eine Art von Kreditkarte, von der Sie denken, dass sie Ihnen am meisten nützt. Treffen Sie Ihre Wahl zwischen Flugmeilen- und Fahrerkarten, wenn Sie viel reisen, oder erhalten Sie eine Rabattkarte für allgemeine Einkaufszwecke. Sie können auch Spezialkarten von Buchhändlern wählen, wenn Sie viele Bücher kaufen, oder Unterhaltungskreditkarten, wenn Sie diese Art von Ort besuchen. Sie werden gut daran tun, sich ein wenig Zeit zu nehmen, um zu sehen, welche Art von verschiedenen Kreditkarten verfügbar sind. Treffen Sie Ihre Wahl in Bezug auf die Dinge, die Sie normalerweise den meisten Geldbetrag pro Monat verlangen.

Ein guter Ausgangspunkt ist die Betrachtung des Zinssatzes. Die Zinssätze können zwischen 9,99% und etwas über 18% liegen. Die niedrigsten Zinssätze gelten für diejenigen, die einen guten oder ausgezeichneten Kredit haben. Jeder andere kann erwarten, eine Karte mit einem etwas höheren Preis zu bekommen. Im Idealfall möchten Sie eine Karte mit einem so niedrigen Zinssatz wie möglich erhalten. Während Sie im ersten Jahr keine Zinsen zahlen dürfen, denken Sie daran, dass diese im zweiten Jahr berechnet werden. Es kann auch plötzlich gestartet werden, wenn Sie eine einzige verspätete Zahlung auf einigen Kreditkarten vornehmen.

Dann werden Sie nachschauen und herausfinden wollen, ob die Kreditkarte es Ihnen erlaubt, Saldentransfers durchzuführen – und wann. Diese kleine große Funktion kann Ihnen wirklich etwas Geld sparen, wenn Sie es mit 0% APR Zinsen und ohne Gebühren erhalten können. Achten Sie jedoch darauf, herauszufinden, wann Sie die Transfers durchführen können, da einige Karten verlangen, dass Sie alle Transfers auflisten, wenn Sie sich bewerben, und danach können keine weiteren getätigt werden. Sehen Sie auch, wie lange Sie es genießen können, keine Zinsen auf diesen Betrag zahlen zu müssen. Es kann sich um einen Zeitraum von drei Monaten bis zur Laufzeit des überwiesenen Betrages handeln.

Das Einführungsangebot sollte als nächstes betrachtet werden. Dies beinhaltet die Saldenüberweisungen, sagt Ihnen aber auch, wie lange Sie neue Einkäufe tätigen müssen und zahlt 0% effektiven Jahreszins für diese Gebühren. Die Zeitspanne für Ihr Einführungsangebot und die Zeit für Ihre Guthabenüberweisungen kann unterschiedlich sein.

Schauen Sie sich schließlich die Höhe der Belohnungen an und vergleichen Sie sie. Einige Kreditkarten geben Ihnen eine große Anzahl von Punkten oder Meilen, wenn Sie den ersten Kauf tätigen. Dies ist großartig und kann wirklich eine große Hilfe sein, da andere Karten diese Art von Angebot möglicherweise nicht bieten. Achten Sie jedoch darauf, ob verschiedene Gebühren oder Beschränkungen in irgendeiner Weise diesen großen Wert, der als Bedingungen angelegt wird, auffressen. Auch viele, aber nicht alle, Kreditkarten geben Ihnen einen Prozentsatz Ihrer durchschnittlichen Einkäufe, wie z.B. was Sie für Benzin, Lebensmittel und Medikamente berechnen.

Indem Sie Ihre Kreditkarte jeden Monat in voller Höhe bezahlen, können Sie ein höheres Maß an Einsparungen genießen, indem Sie keine verspäteten Gebühren oder Zinsen hinzufügen müssen. Achten Sie auf Kreditkarten, die Mindestguthaben erfordern.

You May Also Like